La Strada – Graz

Englisch Text below the gallery.

Einmal im Jahr findet bei uns in Graz das La Strada statt. Dies ist ein Strassenfestival, wo „Kleinkunst“ auf diversen Plätzen in Graz gezeigt wird. Heute habe ich mir das Programm „Moving Chairs“ von Nota Bene & Eddie Luis angeschaut. Bevor die Vorstellung begann, setzte allerdings ein Gewitter mit starken Regenfällen ein, so dass wir uns unterstellten. Hinzu gesellten sich auch einige Mitglieder von Nota Bene, welche dann spontan bereits mit einem kleinen Konzert begannen, und so die Stimmung aufheiterten. Pünktlich zu Programmbeginn setzte dann der Regen glücklicherweise aus, so dass sie – einigermassen trocken – ihr Programm durchziehen konnten. Am Schluss allerdings wieder unter strömendem Regen. Die Fotos seht ihr hier.

Once every year we have the La Strada festival in Graz. It’s a street festival, where you can see „Cabaret“ distributed on different places in the city. Today I saw the program „Moving Chairs“ from Nota Bene & Eddie Luis. Before their performance began, it started to rain – really hard. Therefore, we all took shelter under a roof. Also a few people from Nota Bene joined us, and they began with a spontaneous concert to cheer the people up. Punctual – upon the planned start of their program – the rain finally stopped. So they where able to do their performance without any rain (at least at the beginning). But also in the end, when it again was raining – they kept on performing. Really great. The photos you can see in the gallery above.

Advertisements

Edge of the Frame – A Mexican School Girl

Deutscher Text unterhalb des Bildes.

The Daily Post asked the following:

We often capture strangers in photos we take in public. Open your photo library, and stop at the first picture that features a person you don’t know. Now tell the story of that person.

Well, I did not open my photo library and scroll through until I found the first picture. I had a specific one in mind. Therefore, you had to know, that I normally do a lot of street photography. This means I photograph strangers not by accident, but planned. But this girl, I really photographed by accident. And it makes such a great street capture.

What I really planned to do, was photographing just the street, since it has been a nice pedestrian street in Oaxaca, Mexico. And at home I then realized that this girl is just standing in the middle of the street. Therefore I cropped the image and made a „real“ street capture out of it. This is the outcome:

IMG_3934

Im Gegensatz wie es vom Daily Post verlangt wurde, habe ich nicht meine Foto-Bibliothek geöffnet, und nach dem erstbesten Bild gesucht. Dies wäre auch etwas schwierig gewesen, da Street Photography zu meinen Hobbys zählt, und es deswegen viele Fremde auf meinen Fotos gibt. Die ich aber nicht zufällig, sondern absichtlich fotografiert habe. Aber dieses Mädchen habe ich wirklich zufällig fotografiert. Und trotzdem ist es ein tolles Bild aus dem Bereich der Street Photography.

Die Aufnahme entstand, weil ich eigentlich die hübsche Strasse der Fussgängerzone fotografieren wollte. Zu Hause realisierte ich dann, dass dieses Mädchen in der Mitte der Strasse stand, und habe das Bild entsprechend zugeschnitten, um daraus obiges Foto zu erhalten.