WPC Signs – Around the World

This weeks WPC is about Signs:

For this challenge, share an image of a sign: it can be a sign near your home — a comforting sight after a long journey — a sign that doubles as art, or other types of signs that hold meaning for you.

I decided to show you some signs I have seen on my journeys. Signs around the world.

To see a larger version of the pictures, click on them.

Werbeanzeigen

WPC: Endurance

This weeks WPC is about Endurance.

Endurance for me is everything from home. This might be because I live in another country. But here is, what endurance means for me (too see the pictures in large, click on them).

Asolo

So, heute wird es endlich mal Zeit für den letzten Bericht aus meinem Kurztripp nach Norditalien. Bevor es dann mit Prag weitergeht (aber da brauche ich noch Zeit um die Fotos zu bearbeiten…).

Mein letzter Ausflug in Norditalien führte mich nach Asolo. Ein eigentlich sehr hübsches Dörfchen. Und im Sommer soll eigentlich auch viel los sein. Nur: wir erlebten eine Geisterstadt. Uns begegneten nur einmal andere Touristen mit einem sehr enttäuschen Blick. Vielleicht lag es am Wetter, wer weiss das schon. Hierzu müsste man nochmals bei Sonnenschein vorbei. Wir hielten es jedenfalls nicht lange aus, und beschlossen dann bald, nach Hause zu fahren, und uns in der Wohnung noch einen gemütlichen Abend zu machen.

Trotzdem sind ein paar schöne Fotos entstanden. Ganz ohne fremde Leute mit oben 😉 Etwas, was einem normalerweise nur früh morgens gelingt:

Karlsbrücke im Nebel – Carl’s Bridge in the Fog

IMG_7490_HDR

HDR Foto bestehend aus drei Belichtungen, aufgenommen um 6 Uhr morgens. An unserem zweiten Tag in Prag, hatten wir das Glück, dass die Stadt im Nebel lag. Für Fotografen bietet das natürlich tolle Motive. Allerdings war es auch etwas kalt… Das frühe Aufstehen und frieren hat sich aber trotzdem gelohnt. Habe gerade meine Fotos gesichtet von dem Morgen, und jedes einzelne ist toll. Mehr davon werden später folgen. Meinen Favoriten wollte ich euch aber nicht vorenthalten.

 

La Strada – Graz

Englisch Text below the gallery.

Einmal im Jahr findet bei uns in Graz das La Strada statt. Dies ist ein Strassenfestival, wo „Kleinkunst“ auf diversen Plätzen in Graz gezeigt wird. Heute habe ich mir das Programm „Moving Chairs“ von Nota Bene & Eddie Luis angeschaut. Bevor die Vorstellung begann, setzte allerdings ein Gewitter mit starken Regenfällen ein, so dass wir uns unterstellten. Hinzu gesellten sich auch einige Mitglieder von Nota Bene, welche dann spontan bereits mit einem kleinen Konzert begannen, und so die Stimmung aufheiterten. Pünktlich zu Programmbeginn setzte dann der Regen glücklicherweise aus, so dass sie – einigermassen trocken – ihr Programm durchziehen konnten. Am Schluss allerdings wieder unter strömendem Regen. Die Fotos seht ihr hier.

Once every year we have the La Strada festival in Graz. It’s a street festival, where you can see „Cabaret“ distributed on different places in the city. Today I saw the program „Moving Chairs“ from Nota Bene & Eddie Luis. Before their performance began, it started to rain – really hard. Therefore, we all took shelter under a roof. Also a few people from Nota Bene joined us, and they began with a spontaneous concert to cheer the people up. Punctual – upon the planned start of their program – the rain finally stopped. So they where able to do their performance without any rain (at least at the beginning). But also in the end, when it again was raining – they kept on performing. Really great. The photos you can see in the gallery above.