Wochenrückblick: Es geht aufwärts

Die Arbeit macht mir zwar immer noch einen gehörigen Strich durch die Rechnung, aber immerhin finde ich wieder für das eine oder andere Zeit.

So habe ich mein Juli-Ziel mal wieder erfüllt. Dank dem Arbeitsweg, den ich zu Wochenbeginn konsequent mit dem Auto zurückgelegt habe. Später dann nicht mehr, aber das Problem, wie ich mit meinem Fahrrad einen Wocheeinkauf plus eine Packung Klopapier nach Hause transportiere, habe ich einfach immer noch nicht gelöst. Ebenso, wie ich eines dieser grossen Packer von der Post nach Hause transportiere, die der Tschibo immer verschickt. Könnten die nicht kleinere Packerl nehmen? Naja, egal, jedenfalls konnte ich drei Mal zur Arbeit radeln, was mir doch ganz gut getan hat. Und da ich zwei Mal noch grössere Umwege einlegen musste (neue Wohnung und Notartermin) komme ich damit auch auf die gewünschten drei Stunden.

Mit dem August-Ziel wurde natürlich wieder nichts. Ich meine, was soll man dazu noch sagen. 50 müssen in der Woche geleistet werden. Und da man ab und an noch Termine hat, gibt es zwangsläufig Tage, an denen es mehr als 10 sind. Und ja, das ist legal. Ich wohne nämlich nicht in Deutschland 😉 Und in anderen Ländern ist das durchaus legal, und in einigen Firmen sogar normal.

Entsprechend blieb leider auch das September-Ziel wieder liegen. Meine wenige Freizeit ging für’s Wohnung kaufen drauf. Da gibt es ja auch einiges, worum man sich kümmern muss. Diese Woche dann nochmals Notar-Termin, und dann ist glücklicherweise nur noch die Finanzierung offen. Bin ich froh, wenn das endlich vorbei ist. Dann bleibt wieder mehr Zeit für anderes.

Das September-Ziel werde ich aber noch wahrnehmen. Halt eher im Oktober oder November. Aber damit gebe ich mich jetzt nicht zufrieden. Und ansonsten: es sind ja noch drei Tage übrig. Mal schauen. Man kann es ja auch auf die letzte Minute hin erfüllen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s