Nieder mit Günther!!!

Ja, ich habe es geschafft. Ich habe den Günther im Kurzurlaub tatsächlich besiegt, und das gleich zwei Mal!

Nachdem am Donnerstag Abend mein Sportstand erst bei 2 Stunden und 40 Minuten war, habe ich am Freitag, nach Ankunft, meiner Taufpatin gleich erzählt, dass ich dann am Samstag früh aufstehe, um noch Laufen zu gehen. Ihr Freund war dann so nett, und hat mir auch noch gezeigt, wo ich so laufen gehen könnte. Mit diesem Wissen ausgestattet, ging es dann am Samstag auch ohne Probleme los, 50 Minuten Joggen und anschliessend 5 Minuten Stretching. Macht also für letzte Woche insgesamt 3 Stunden und 35 Minuten. Ziel somit erfüllt, wenn auch knapp.

Gestern in der früh, habe ich dann gleich noch nachgedoppelt. Auch diese Woche ist ja noch Juli. Deswegen gleich wieder früh aufstehen, und Joggen gehen. Insgesamt 45 Minuten, plus 5 Minuten Stretching. Ist zwar ein schwacher Wochenstart. Aber für Urlaub eigentlich ganz ok. Wenn es morgen das Wetter zulässt, werde ich ja auch wieder brav zur Arbeit radeln, und dann wird das schon.

Mein Kurzurlaub war dafür voll schön. Habe einiges aus Norditalien zu berichten. Die Reiseberichte folgen aber etwas später, zuerst müssen die vielen Fotos noch nachbearbeitet werden.

Advertisements

5 Gedanken zu “Nieder mit Günther!!!

  1. Pingback: Letzte Juliwoche – fast geschafft | 12 Monate, die vielleicht mein Leben verändern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s