Ups – Keine Zeit zum Schreiben und dann vergessen

IMG_0879

Was ihr hier seht ist ein aktuelles Foto. Von Postkarten aus meinem letzten Urlaub. Und nein, ich habe die Postkarten nicht an mich selber geschrieben. Sondern an Freunde und Familie. Aber was machen sie dann auf meinem Küchentisch? Naja – das ist halt so dass…. sie einfach darauf warten, dass ein gewisses faules Mädchen endlich mal zum Postamt gehen würde.

Aber wie kam es dazu? Schliesslich bin ich ja seit Mitte Juni nun zurück aus Peru. Also. In Peru hatte ich schlicht und einfach irgendwie nie Zeit zum Postkarten schreiben. Irgendwie war immer etwas los. Deswegen habe ich die Karten dann erst am letzten Tag geschrieben. Da war ich nämlich noch ungefähr eine Stunde alleine im Hotel, bevor ich dann zum Flughafen musste. Und da Sonntag war, hatte nirgends ein Postamt offen. Nicht mal am Flughafen habe ich eines gefunden. In Cusco jedenfalls nicht. In Lima war dann leider keine Zeit mehr zum Suchen.

Also haben es die Karten dann mal in meinem Handgepäck nach Österreich geschafft. Und da ging es für mich direkt am ersten Morgen nach Ankunft zum Arzt. Diagnose Grippe. Also brav nach Hause und ab ins Bettchen. Nichts mit Postkarten zum Postamt bringen.

Nach 1.5 Wochen im Bett blieben sie dann mal zu Hause. Inzwischen hatte ich ja was bei Amazon bestellt, und da konnte ich ja gleich auf den Abholschein warten, und dann alles auf einmal erledigen. Tja, der Abholschein war dann auch im Briefkasten, den habe ich ich mir nicht genauer angeschaut und mal zur Seite gelegt mit dem Gedanken „mache ich am Freitag“. Am Freitag war dann was anderes im Briefkasten. Ein Zettel meiner Nachbarn, mit dem Hinweis, dass sie ja mein Paket entgegengenommen hätten, und da sie nun für eine Woche nicht zu Hause wären, mir dieses auf den Balkon gelegt haben. „Paket??? Häh??? Dazu habe ich doch den Abholschein?!? Und das wollte ich doch heute Nachmittag mal erledigen…“ Also in der Wohnung mal genauer auf den Abholschein geschaut. Da stand doch tatsächlich oben, dass der Postbote das Paket bei den Nachbarn abgegeben hat. Aha… Wer lesen würde, wäre also klar im Vorteil. Also schafften es auch da die Postkarten wieder nicht auf die Post.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dies nun auch schon wieder fast zwei Wochen her ist… Allerdings haben die Postkarten nun in meiner Handtasche in meinem Fahrradkorb drin gaaaaanz viel Frischluft gekriegt. Seitdem habe ich sie nämlich immer mit dabei, falls ich es doch noch mal schaffen sollte 🙂 Ausser für das Foto durften sie jetzt kurz mal raus.

Und was lerne ich daraus: Nichts. Weil die Karten zu Beginn kaufen und schreiben will ich nicht. Da gibt es ja kaum etwas zu berichten. Aber vielleicht schaffen sie es beim nächsten Mal noch im Urlaubsland zur Post. Bisher hat es ja auch immer geklappt.

Advertisements

8 Gedanken zu “Ups – Keine Zeit zum Schreiben und dann vergessen

  1. Vielleicht musst du nicht mehr zur Post …… weiiiil du die Leute bald alle persönlich triffst ..könnte ja sein . Sehr lustige Geschichte 😉

  2. *lol* Meine Schwester macht das ähnlich. Sie schreibt die Karten schon im Urlaubsland – weiß dann aber die Adressen nicht und nimmt den ganzen Schwung mit nach Hause. *g*
    Du könntest die Karten auch einfach bis zum nächsten Peru-Urlaub aufheben und dann von dort schicken *g*

  3. Schönes, abwechslungsreiches Leben haben die Postkarten doch bei dir, statt dass sie irgendwo in einer faden Lade herumliegen müssen oder mit einem Magneten am Kühlschrank picken 🙂

    • Auch wieder wahr. Kriegen regelmässig frische Luft, dürfen meine Arbeitskollegen mal kennenlernen und haben schon viel mehr von der Welt gesehen, als die Durchschnittspostkarte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s